nicotobiasnitsch

Manufaktur für Mechanik & Kunst
Direkt zum Seiteninhalt
  
Der in Wien geborene Künstler Nico Tobias Nitsch entstammt einer Theaterfamilie aus Dramaturgen, Regisseuren und Musikern. Seit seiner Kindheit eignete er sich als Autodidakt Fähigkeiten der Mechanik, Elektronik, Musik, anderen Naturwissenschaften und bildender Kunst an. Intensiveren Kontakt zu Letzterer bekam er wärend seiner Gymnasialzeit in Kassel, in der er zwei mal die documenta miterlebte. Seit 1999 stellt er seine Talente vorwiegend dem Film und Fernsehen als Modell- und Puppenbauer sowie als Spezialeffekt-Techniker zur Verfügung. Zuletzt als Modellbauer bei dem gerade ausgezeichnetem Animationsfilm „ Isle of dogs“. In letzter Zeit widmet er sich wieder mehr seinen freien Arbeiten – Klangskulpturen und kinetischen Objekten.


  
Referenzen
(eine Auswahl )


Kunst:

  • 2019 Roboterschildkröte für den Künstler Mario García Torres
  • 2018 Zusammenarbeit mit dem Künstler François Bucher
  • 2018 Klanginstallation im Kirchturm der Heilig Geist Gemeinde Berlin
  • 2018 Offenes Atelier mit eigenen Arbeiten „ Ortstermin 18“ Kunstverein Tiergarten
  • 2017 Offenes Atelier mit eigenen Arbeiten „ Ortstermin 17“ Kunstverein Tiergarten
  • 2014 Reparatur der Skulptur „Feuerring“ von Olasfur Eliasson
  • 2010 Nik Nowak „Rakete“, KIT Düsseldorf

Filme:

  • 2018 Shipbreaker, Requisitenbau
  • 2017-2018 Dark ( Netflix Serie) , Requisitenbau
  • 2017 Isle of dogs , Modellbau
  • 2016 Robbi, Tobbi und das Fliewatüt, Animatronikbau, Puppenspiel
  • 2014 Grand Budapest Hotel, Modelbau
  • 2011 Cloud Atlas, Requisitenbau
  • 2010 tv serie Ijon Tichi , Modellbau, Rquisitenbau
  • 2009 Inglorious Basterds , Requisitenbau
  • 2008 Pandorum , Requisitenbau
  • 2007 Speed Racer ,Requisitenbau
  • 2007 The International , Requisitenbau
  • 2006 Nordwand, Requisitenbau
  • 2005  Mr. Moose, Puppenbau ,Programmierung , Puppenspiel
  • 2004  Aeon Flux, Requisitenbau, Ausstattung


Sonstiges:



  • 2018 Bühnenmechanik ( Herz) für Helene Fischer Stadion Tour
  • 2017-18 Puppenbau für Ehrlich Brothers ( Illusionisten )
  • 2010 Wanderausstellung, Lebensgroße Dinosaurier ,animatronisch
  • 2006  Modell eines Langhauses, Landesmuseeum für Vorgeschichte Halle
  • 2004 Replik eines steinzeitlichen Schiffsmodells , Landesamt für Archologie Sachsen Anhalt




Zurück zum Seiteninhalt